Skip to main content

Adserver Software

Adserver Software: Werbemittel verwalten>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Als Adserver Software werden Programme bezeichnet, die der Verwaltung von Werbemitteln aller Art dienen. Sie werden hierfür auf einem Adserver installiert. Dieser kann dabei sowohl ausgelagert (remote) wie auch lokal (local) eingesetzt werden. Beispiele für Adserver Software sind die Open Source-Lösung OpenX (früher bekannt als Openads) sowie Google Ad Manager.

Welche Funktionen hat Adserver Software?

Das Funktionsspektrum variiert stark nach den jeweiligen Anbietern. Gleiches gilt für die Einstellungsmöglichkeiten der Software. Generell besitzen die entsprechenden Lösungen folgende Grundfunktionen:

  • Banner-Management: Welche Anzeigen ist wann und wo zu sehen?
  • Erfolgsüberwachung: Welche Nutzer haben wann, wo und wie oft was angeklickt?
  • Format-Management: Welche Ad-Typen werden ausgespielt?

Optional kann das Targeting hinzukommen. Beim sogenannten Geo-Targeting werden Anzeigen beispielsweise nur in einer bestimmten Region ausgespielt. Beim Keyword-Targeting soll die Zielgruppe Anzeigen sehen, die für sie möglichst relevante Begriffe enthält. Gerade, wenn die Anzeige Anbieter bewerben soll, die nur in einer bestimmten Region aktiv sind, sind Targeting-Funktionen ausgesprochen wichtig.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte