Skip to main content

Adserver

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Bei einem Adserver handelt es sich um einen Server, der eine Plattform für die Platzierung von Werbemitteln im Internet bereitstellt. Dies wird in der Regel mithilfe spezieller Adserver-Software realisiert, welche die nötigen Dienste für die Auslieferung von Online-Anzeigen und die Überwachung von Werbekampagnen liefert.

Allgemeine Informationen

Ein Adserver ist ein Webserver, auf dem die Werbemittel einer Onlinemarketing-Kampagne gespeichert werden und auf der eigenen oder auf anderen Websites eingeblendet werden. Bevor Werbemittel, wie beispielsweise Banner oder Textanzeigen, angezeigt werden können, müssen im Werbeserver zunächst die nötigen Kampagnen mit den entsprechenden Werbeanzeigen erstellt werden.

Ein Adserver bietet Webmastern und Seitenbetreibern eine Großzahl unterschiedlicher Funktionalitäten:

  • Anzeigen von Rich-Media-Inhalten
  • Unterstützung für beliebte Audio- und Videoformate
  • Detaillierte Auswertungsmöglichkeiten
  • Optimierung laufender Werbekampagnen

Lokal vs. Remote

Ein Werbeserver kann auf zwei unterschiedliche Arten realisiert werden, und zwar als Lokal- oder Remote-Adserver. Lokale Werbeserver werden in der Regel durch einen Publisher betrieben, der gleichzeitig auch der Werbetreibende ist. Der wesentliche Vorteil eines Lokal-Adservers besteht in der Tatsache, dass der Publisher die volle Kontrolle über die laufenden Werbekampagnen hat.

Ein Remote-Werbeserver wird hingegen dann eingesetzt, wenn man die Werbeanzeigen auf mehreren unterschiedlichen Webseiten bei Publishern betreiben möchte. Die Werbekampagnen werden über eine zentrale Stelle administriert, sodass Publisher und Werbetreibende die volle Einsicht in sämtliche Statistiken haben, mit der Verwaltung des Werbeservers jedoch keinen direkten Kontakt haben.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte