Skip to main content

Affinity Marketing

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Die meisten Verbraucher zeigen bereits nach relativ kurzer Zeit eine gewisse Blindheit für bestimmte Werbeformen. Um dem entgegenzuwirken, wurde bereits in den 1990er Jahren das sogenannte Affinity Marketing entwickelt.

Was ist Affinity Marketing?

Übersetzt bedeutet Affinity „Zugehörigkeit“. Affinity Marketing ist ein Marketingansatz im Online-Marketing, der die soziale und kulturelle Verbundenheit oder das Gefühl der Zugehörigkeit einzelner Personen zu und mit einer größeren Personengruppe, der sogenannten Affinity Group, nutzt, um Werbebotschaften gezielt und mit maximaler Wirkung zu platzieren.

Wie funktioniert Affinity Marketing

Bei diesem Marketingansatz wird, bevor die eigentliche Ansprache der Bezugsgruppe erfolgt, meist eine Person ausgewählt, die die Werbebotschaft an die anderen Gruppenmitglieder vermitteln soll. Der Vorteil ist, dass so die Werbebotschaft eine weitaus höhere Beachtung findet, da sie von jemandem übermittelt wird, der die gleichen Interessen wie die übrigen Gruppenmitglieder hat. Im Affinity Marketing werden drei unterschiedliche Marketingstrategien eingesetzt:

  • Third Party Endorsement
  • Shared Incentives
  • Enhancement Package

Third Party Endorsement bedeutet, dass ein Meinungsführer aus der Affinity Group für die Verbreitung der Werbebotschaft innerhalb der Gruppe ausgewählt wird.

Im Rahmen der Shared Incentives Strategie wird der Meinungsführer zusätzlich durch materielle oder immaterielle Mittel unterstützt, um einen besonderen Anreiz innerhalb der Gruppe zu schaffen.

Die dritte, als Enhancement Package bezeichnete Strategie, beinhaltet finanzielle Vorteile, wie beispielsweise besondere Rabatte auf die beworbenen Produkte für einen ausgewählten Personenkreis.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte