Skip to main content

AltaVista

Was ist AltaVista?>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

AltaVista war bis Anfang der 2000er Jahre die beliebteste Internet Suchmaschine. Entwickelt wurde die Suchmaschine von Technikern des Network Systems Laboratory und des Western Research Laboratory der Digital Equipment Corporation (DEC) und am 15. Dezember 1995 veröffentlicht.

Der frühe Erfolg von AltaVista

AltaVista war die erste durchsuchbarer Volltextdatenbank im World Wide Web. Am ersten Tag erhielt die Webseite rund 300.000 Anfragen. Nur 2 Jahre später war die Zahl der Suchanfragen auf 80 Millionen pro Tag angewachsen. Gründe für die schnell wachsende Beliebtheit waren die minimalistische Suchmaske und die Möglichkeit, die Suche einzugrenzen. Der schnelle Multithread-Crawler (Scooter) der Suchmaschine konnte viel mehr Webseiten abdecken, als jede andere Suchmaschine zu dieser Zeit. Eine effiziente Back-End-Suche mit 64-Bit-Alpha-Prozessoren von DEC sorgte für die schnelle Verarbeitung der Suchanfragen.

Verdrängung durch Google

Mit dem Start von Google im September 1998 begannen die Nutzerzahlen der DEC Suchmaschine kontinuierlich zu sinken. Im Jahr 2003 wurde das Unternehmen von Overture Services, Inc. für 140 Millionen US-Dollar gekauft. Ein paar Monate später wurde Overture selbst von Yahoo! übernommen. Bereits im Dezember 2010 machten Gerüchte die Runde, dass die Suchmaschine im Rahmen einer Umstrukturierung von Yahoo! eingestellt werden sollte. Das offizielle Ende von AltaVista folgte schließlich am 8. Juli 2013.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte