Skip to main content

Applikation / App

Was ist eine Applikation?>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Bei einer Applikation handelt es sich um ein Computerprogramm, das zur Lösung bestimmter Aufgaben verwendet wird. Im deutschen Sprachgebrauch wurde aus der englischen Bezeichnung „Application“ der deutsche Fachbegriff Applikation, der in vielen Fällen mit App abgekürzt wird. Der Begriff Applikation / App hat sich im deutschen Sprachraum erst so richtig mit dem Marktstart des „iOS-App-Stores“ im Jahr 2008 etabliert. Seitdem werden Applikationen in erster Linie mit mobilen Apps, also Anwendungssoftware für mobile Geräte auf Basis von Android oder iOS, in Verbindung gebracht.

Standard-Apps

Während eine Systemsoftware, wie beispielsweise das Betriebssystem, die Plattform für Apps bildet, stehen Applikationen als Überbegriff für alle Computeranwendungen, die der Nutzer am Computer nutzen bzw. ausführen kann. Eine Applikation / App ist häufig Teil eines Standardsoftwarepakets, wie beispielsweise Microsoft Office oder Adobe Photoshop. Diese werden entweder als kostenlose Open Source-Apps oder als kostenpflichtige Softwareprodukte angeboten.

Spezialisierte Apps

Es gibt aber auch tätigkeits- und branchenspezifische Apps, die als Individualsoftware angeboten werden. Diese Softwareprodukte sind auf spezifische Anforderungen zugeschnitten und werden von Software-Häusern auf Bestellung individuell entwickelt. Zu anwendungsunabhängigen Apps gehören beispielsweise:

  • Textbearbeitungsprogramme
  • Datenbankanwendungen
  • Grafikprogramme

Zu branchenspezifischen Softwareprodukten gehören zum Beispiel Apps für Architekten, Modedesigner, Archäologen, Steuerberater aber auch Applikationen für die Steuerung betrieblicher Prozesse.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte