Skip to main content

base href

Was ist base href?

base href ist ein Element aus dem HTML, der HyperText Markup Language. Es hat den Zweck, einen relativen Verweis zu definieren. Dieser Verweis kann zu unterschiedlichen Elementen führen.

Zum base href zählen vor allem:

  • HTML-Dateien
  • Multimedia-Elemente, zum Beispiel Videos
  • Grafiken
  • Webseiten

Damit die Weiterleitung korrekt erfolgt, ist es wichtig, dass dem base-Attribut eine feste Basis, zum Beispiel ein Bild, zugeordnet ist. Die Basis ist dabei in Anführungszeichen („BASIS“) anzugeben. Eingebaut wird base href als Head-Element. Dabei ist wichtig, dass – wenn mehrere Referenzen dort angegeben sind – immer nur die Erste berücksichtigt wird. Eine entsprechende Reihenfolge ist also immer benutzerdefiniert zu gestalten.

Leere Elemente

In HTML darf das base-Element nicht leer sein. Wichtig ist zudem, dass base zwar zwingend einen Start-Tag benötigt, aber kein End-Tag haben darf. Die Adresse der Ressource wird auch als Unified Resource Identifier (Kürzel: URI) bezeichnet. Das kann eine Website, eine Mailadresse oder eine Datenbank sein. Die URI dient – wie es der Name bereits aussagt – dazu, dass die Ressource identifiziert werden kann. Das kann über den Namen, aber auch über ihren Dateiort erfolgen und führt effizient zu einem unverwechselbaren Ergebnis.

Tipp

Wer mit XHTML arbeitet, darf jedoch nur ein leeres base-Element verwenden. base href funktioniert ausschließlich im HTML-Bereich.

 

Was ist HTML?

Die HTML (Hypertext Markup Language) strukturiert elektronische Dokumente wie Texte mit Hyperlinks, Bildern und anderen Inhalten, mit einer textbasierten Auszeichnungssprache. Für das World Wide Web sind die HTML-Dokumente die Grundlage und werden von Webbrowsern dargestellt.

 

Weiterführende Links: https://perishablepress.com/html-base-tag/ 


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte