Skip to main content

Beta Testing

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>In der Softwareentwicklung ist Beta-Testing die zweite Phase des Software-Tests, in der eine Stichprobe der Zielgruppe das Produkt ausprobiert.

Beta ist der zweite Buchstabe des griechischen Alphabets. Ursprünglich bedeutete der Begriff Alpha-Test die erste Testphase in einem Software-Entwicklungsprozess. Die erste Phase umfasst Unit-Tests, Komponententests und Systemtests. Betatests können als „Pre-Release-Tests“ betrachtet werden.

Erläuterung:

  • Beta-Tests werden manchmal auch als Benutzerakzeptanztests (User Acceptance Testing, UAT) oder Endbenutzertests bezeichnet. In dieser Phase der Softwareentwicklung werden Anwendungen von der für die Software vorgesehenen Zielgruppe einem Praxistest unterzogen. Die Erfahrungen der teilnehmenden Benutzer werden an die Entwickler weitergeleitet, die die endgültigen Änderungen vornehmen, bevor sie die Software kommerziell freigeben.
  • Für sogenannte Inhouse-Tests verwenden Freiwillige oder bezahlte Testpersonen die Software. Bei weit verbreiteter Software können Entwickler die Testversion zum Herunterladen und kostenlosen Testen über das Web bereitstellen. Ein weiterer Zweck, Software auf diese Weise allgemein verfügbar zu machen, besteht darin, eine Vorschau bereitzustellen und möglicherweise für das endgültige Produkt eine gewisse Begeisterung zu erzeugen.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte