Skip to main content

Bit – Binary Digit

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Die gesamte digitale Technik – vom Taschenrechner über autonome Fahrzeuge bis hin zu Fernsehsatelliten – beruht auf dem Bit – Binary Digit.

Was ist ein Bit – Binary Digit?

Ein Bit – Binary Digit ist die kleinste Informationseinheit in der Informationstechnologie und Grundlage für die digitale Technik. Die binären Ziffern (Binary Digit) werden zum Speichern von Informationen und für Rechenoperationen verwendet. Ein einzelnes Bit kann zwei Werte repräsentieren, entweder den Wert 0 oder den Wert 1.

Eine Einheit von 8 Bits wird als Byte bezeichnet. Mit einem Byte können 256 verschiedene Zahlen, Buchstaben und Zeichen dargestellt werden. Das Lesen und Speichern von nur zwei Zuständen wird als Binärtechnologie bezeichnet. Das zugrundeliegende Zahlensystem ist das binäre Zahlensystem.

Anwendung des Bit – Binary Digit

Das Binärzahlensystem ist die Grundlage für alle Berechnungen in einem Computer. Alle Zahlen und Buchstaben, die beispielsweise in ein Textverarbeitungsprogramm oder eine Tabellenkalkulation eingegeben werden, müssen in Binärcode umgewandelt werden, bevor sie von einem Computer verarbeitet und gespeichert werden können.

In der digitalen Technik werden verschiedene Informationseinheiten verwendet, die mehrere Bit enthalten. Zum Beispiel:

  • Kilobit (KBit) = 1.000 Bits
  • Megabit (MBit) = 1 Million Bits
  • Gigabit (GBit)= 1 Milliarde Bits

Die Verbindungsgeschwindigkeiten beim Herunter- und Hochladen von Daten im Internet werden als Bitraten bezeichnet. Die Bitrate wird in Bit pro Sekunde (Bit/s), Mbit/s oder Gbit/s gemessen und angegeben.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte