Skip to main content

BlockRank

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>BlockRank ist ein Verfahren, das von Google im Jahre 2003 ins Leben gerufen wurde und auch von zahlreichen anderen Suchmaschinen verwendet wird. Es besitzt einen Algorithmus, der das PageRanking von Webseiten schnell und zuverlässig feststellen kann.

Analyse ganzer Blöcke von Webseiten – nicht mehr einzelner Links

Neu ist, dass das PageRanking nicht mehr für jede einzelne Seite, sondern für Blöcke von Webseiten, die gegenseitig verlinkt sind, ermittelt wird. Dadurch ist der Rechenaufwand gering, Updates lassen sich schneller realisieren und Kapazitäten werden für andere Dinge frei. Vor der Einführung des BlockRank Verfahrens musste das Page-Ranking für jede einzelne Webseite berechnet sowie jeder Link gesondert analysiert werden.

Welche Vorteile bietet das BlockRank-Verfahren?

Die Vorteile des Verfahrens sind sehr vielfältig. Wenig relevante Webseiten müssen für eine Analyse nur einmal besucht werden. Sie werden wesentlich seltener analysiert als die Seiten, die eine hohe Relevanz aufweisen. Die Linksstruktur von Webseiten kann mit dem BlockRank Verfahren sehr transparent gestaltet werden. Interne Links werden als Bündel und nicht mehr einzeln betrachtet. Diesem Verfahren liegt die Erkenntnis zugrunde, dass die Verlinkungen im allgemeinen sehr lange konstant bleiben, auch wenn sich der Inhalt von einzelnen Webseiten deutlich verändern sollte. Unterseiten müssen beim BlockRank-Verfahren ebenfalls nicht einzeln analysiert werden.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte