Skip to main content

Bootstrap

Bootstrap -> (https://getbootstrap.com/>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>) ist ein kostenloses Open-Source-Framework für die mobile Webseitenentwicklung im Front-End. Der gesamte Code wird dabei im Browser des Nutzers ausgeführt. Demgegenüber wird bei Back-End-Entwicklung Code passend zur Anfrage auf einem Server ausgeführt und dem Nutzer das Ergebnis geschickt.

Bootstrap enthält Entwurfsvorlagen in den Sprachen CSS (Cascading Style Sheets) und optional JavaScript für Typografie, Formulare, Schaltflächen, Navigation und andere Schnittstellenkomponenten.

Es wurde ursprünglich von der Firma Twitter entwickelt und 2011 als Open-Source-Projekt der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

Nutzen

Bootstrap vereinfacht die Entwicklung informativer Webseite (im Gegensatz zu Webanwendungen). Nach dem Hinzufügen zu einem Projekt bietet das Framework grundlegende Stildefinitionen für alle HTML-Elemente wie Buttons, Tabellen und Formulare. Webseiten werden dadurch einheitlich in allen Webbrowsern angezeigt. Entwickler können ferner die CSS-Klassen von Bootstrap nutzen, um die Darstellung von Inhalten weiter anzupassen.

Aufbau

Bootstrap enthält auch mehrere JavaScript-Komponenten in Form von jQuery-Plugins. Sie bieten zusätzliche Elemente der Benutzeroberfläche, z.B. Dialogfelder, QuickInfos und Foto-Slideshows. Jede Komponente des Frameworks besteht aus

  • einer HTML-Struktur,
  • CSS-Deklarationen und
  • je nach Fall aus JavaScript-Code.

Sie erweitern auch die Funktionalität einiger vorhandener Oberflächenelemente, einschließlich beispielsweise einer automatischen Vervollständigungsfunktion für Eingabefelder.

Die bekanntesten Komponenten des Frameworks sind die Layout-Komponenten, da diese sich auf eine gesamte Webseite auswirken.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte