Skip to main content

Bounce Rate

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Die Bounce Rate oder Absprungrate einer Webseite gibt den prozentualen Anteil an Websitebesuchen an, bei denen nur eine einzige Webseite aufgerufen wurde und diese ohne Anklicken eines weiteren Links oder der Durchführung einer Aktion (beispielsweise Download, Absenden eines Formulars) wieder verlassen wurde. Auch Kurzbesuche von 5 bis 10 Sekunden werden als Bounce-Besuch gewertet. Eine hohe Anzahl an Absprüngen zeigt, dass die aufgerufene Webseite den Besucher nicht dazu animiert hat, sich weitere Unterseiten anzusehen.

Wie berechnet man die Bounce Rate?

Die Bounce Rate in Prozent wird berechnet, indem die Anzahl der Besuche ohne weitere Aktion durch die Anzahl der Besuche insgesamt dividiert und anschließend mit 100 multipliziert wird.

Was sind die Ursachen für hohe Absprungraten?

– Der User findet nicht die Inhalte vor, die er erwartet hat.
– Die Seite gibt keine Antwort auf die Frage des Users.
– Eine passende Call-to-Action fehlt.
– Die Seite ist nicht attraktiv gestaltet.
– Der Content ist veraltet.

Was bringt die Auswertung der Bounce Rate?

Durch eine Analyse der Traffic-Quellen – beispielsweise in Google Analytics – kann man feststellen, ob bestimmte Google-Ads-Kampagnen oder Landing Pages erfolgreich sind (niedrige Absprungrate) oder ob Optimierungsbedarf besteht.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte