Skip to main content

Brand Management

Was bedeutet Brand Management?>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Brand Management (dt. Markenführung) ist im Marketing die Analyse und Planung der Wahrnehmung einer Marke auf dem Markt. Das bedeutet die Identifizierung des Kernwerts einer bestimmten Marke und die Widerspiegelung dieses Kernwerts bei den Zielkunden.

Ziel

Ziel ist es, die eigene Leistung von der der Mitbewerber abzugrenzen, und diese Wirkung bereits durch den Namen des eigenen Unternehmens oder Produkts zu erreichen. Der Verbraucher soll damit besondere, vertrauensbildende Eigenschaften verbinden. Monetär wird eine Marke in Form eines Markenwerts bewertet. Beim Brand Management geht es um die Steigerung dieses Werts.

Elemente

Zu den wichtigsten Elementen des Brand Management gehören die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität, das Erscheinungsbild und der Preis. Dazu kommen immaterielle Elemente in Form der Empfindungen und Erfahrungen, die die Verbraucher mit der Marke in Verbindung bringen. Ein Markenmanager überwacht alle Aspekte der Markenassoziation des Verbrauchers sowie die Beziehungen zu Mitgliedern der Lieferkette.

Man unterscheidet zwischen der Markenidentität (wofür eine Marke stehen soll) und dem Markenimage (wie die Konsumenten die Marke sehen).

Die größten Marken

Die fünf Marken mit dem größten Markenwert (Stand 2019) sind:

  • Amazon
  • Apple
  • Google
  • Microsoft
  • Visa

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte