Skip to main content

Buyer Value Segmentation

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Jeder Käufer hat für ein Unternehmen einen anderen Wert. Buyer Value Segmentation macht diese Unterschiede für eine individuelle Käuferansprache nutzbar.

Was bedeutet Buyer Value Segmentation?

Buyer Value Segmentation, auf Deutsch „Käuferwertsegmentierung“, bezeichnet die Differenzierung der Käufer anhand eines Wertesystem, in dem jedem Käufer ein bestimmter Wert für das Unternehmen zugewiesen wird. Für die Buyer Value Segmentation werden Daten und Informationen aus unterschiedlichen Quellen gesammelt und analysiert. Ziel ist es, die Käufer in weitestgehend homogene Gruppe einzuteilen, anhand derer Marketing- und Vertriebsentscheidungen zielgerichteter und effektiver getroffen werden können.

buyer value segmentation

Photo by Isaac Smith on Unsplash

Buyer Value Segmentation im Online Marketing

Moderne Marketingpraktiken verlangen nicht nur, dass Unternehmen verstehen, wer ihre Käufer sind und was sie erreichen möchten, sondern auch, dass sie wissen, welche Faktoren ihre Handlungen beeinflussen, wie sie sich der Lösung von Problemen nähern, wann sie eine Kaufentscheidung treffen und warum sie kaufen. Ein breiteres Wissen führt zu einer effektiveren Kommunikation, einer besseren Abstimmung auf die Kaufdynamik und letztendlich zu einer verbesserten Kampagneneffektivität.

Info!

Datenquellen sind beispielsweise Fragebögen, Interviews, die Kundendatenbank und Data Mining.

Unabhängig vom Unternehmen – B2B oder B2C, regional oder global, führt die Käuferwertsegmentierung zu homogen Käufergruppen, die einen bestimmten Wert für ein Unternehmen darstellen und entsprechend angesprochen werden können.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte