Skip to main content

Cookie

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket, das zwischen Computeranwendungen ausgetauscht wird. Häufigste Form ist das HTTP-Cookie zur Wiedererkennung eines Nutzers bei erneutem Besuch einer Website. Sogenannte Tracking-Cookies werden verwendet, um Browserverläufe aufzuzeichnen.

Funktion

Authentifizierungscookies sind für Webserver die häufigste Methode, um festzustellen, ob und mit welchem Konto ein Benutzer angemeldet ist. Ohne einen solchen Mechanismus würde die Site nicht wissen, ob Daten mit vertraulichen Informationen gesendet werden dürfen oder ob der Benutzer sich durch Anmelden authentifizieren muss.

HTTP-Cookie

Ein HTTP-Cookie (auch als Browser-Cookie bezeichnet) ist eine kleine Datei, die von einer Website gesendet und vom Web-Browser auf dem Computer des Besuchers gespeichert wird. Cookies wurden als zuverlässiges Verfahren für Websites entwickelt, um sich an zustandsbezogene Informationen zu erinnern (z.B. Artikel, die in einem Online-Shop in den Warenkorb gelegt wurden) oder um die Surfaktivität des Besuchers aufzuzeichnen (z.B. Anmelden, Klicken auf Schaltflächen, Aufzeichnen der besuchten Seiten).

Sicherheit

Die Sicherheit eines Authentifizierungscookies hängt im Allgemeinen von der Sicherheit der sendenden Website ab, und ob die Daten des Cookies verschlüsselt sind. Bei Sicherheitslücken können die Daten von einem Hacker gelesen und für den unauthorisierten Zugriff auf eine nicht-öffentliche Webseite verwendet werden.

Rechtliches

Nach europäischem Recht müssen alle Websites, die auf Mitgliedstaaten der Europäischen Union abzielen, die „Einwilligung nach Aufklärung“ der Nutzer einholen, bevor nicht wesentlich erforderliche Cookies auf ihrem Gerät gespeichert werden.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in diesem YouTube-Video:
www.youtube.com


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte