Skip to main content

Copy Approach

Was ist der Copy Approach Ansatz? >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Um ein Produkt dem Kunden näherzubringen, reicht es nicht aus, ihn sachlich auf dessen Vorzüge hinzuweisen. Für ein erfolgreiches Produktvermarktung ist es erforderlich, das Produkt genauso so zu bewerben, dass der Kunde einen schnellen und emotionalen Zugang zu ihm findet. Dieser Ansatz nennt sich Copy Approach. Er entscheidet darüber, wie Werbetexte, aber auch Videos oder Audios konzipiert und wahrgenommen werden.

Welche Zielgruppe soll mit dem Werbetext angesprochen werden?

Um den Ansatz des Copy Approach erfolgreich zu nutzen, stellt sich zunächst die Frage nach der wichtigsten Zielgruppe für ein Produkt. Der Großteil der Produkte ist nicht für Jung und Alt gleichermaßen interessant.

Tipp

Für einen 50-jährigen beispielsweise ist ein Skateboard weniger interessant als eine stilvolle Inneneinrichtung. Auch das Geschlecht, die Lebenseinstellung oder das Einkommen spielen eine große Rolle.

Auf die richtige Tonalität kommt es an

Ist für jedes Produkt geklärt, an welche Zielgruppe es sich richtet, kann die passende Tonalität gewählt werden. Jugendliche Kunden würden es als unangemessen empfinden, als potentielle Kunden gesiezt zu werden, während Produkte, die sich an eine ältere, fest etablierte Zielgruppe richten, genau durch diese höfliche Distanz an Glaubwürdigkeit gewinnen.

Info

In beiden Fällen geht es darum, dem Kunden die Identifikation mit dem Produkt zu erleichtern und damit die positive Kaufentscheidung zu begünstigen.

Zusammengefasst hat ein Copy Approach Ansatz Folgendes im Blick:

  • An Zielgruppe orientieren
  • Produkt emotionalisieren
  • Passende Tonalität wählen
  • Identifikation mit Produkt ermöglichen

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte