Skip to main content

CRM

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Je mehr ein Unternehmen über seine Interessenten und Kunden weiß, umso gezielter können Marketingmaßnahmen durchgeführt werden. CRM Systeme unterstützen Vermarkter beim Aufbau und der Pflege von Kundenbeziehungen.

Was bedeutet CRM?

CRM steht als Abkürzung für Customer Relationship Management, der englischen Bezeichnung für Kundenbeziehungsmanagement. Customer Relationship Management beinhaltet im Allgemeinen den gesamten Prozess der Verwaltung von Interaktionen mit bestehenden und potenziellen Kunden. Hierzu zählt das Sammeln von Daten und Informationen zum Aufbau, der Verbesserung und dem Management von Kundenbeziehungen. Der Begriff wird jedoch am häufigsten in Bezug auf CRM Softwarelösungen oder -technologien für Unternehmen verwendet.

CRM im Online Marketing

Jede Interaktion, jeder Kontakt – über eine Webseite, telefonisch oder per E-Mail – mit potenziellen und bestehenden Kunden liefert wertvolle Informationen. Das Wissen über das Kundenverhalten und die individuellen Vorlieben ist eine der wertvollsten Ressourcen eines Unternehmens. Das Kundenbeziehungsmanagement hilft Vermarktern über den gesamten Kundenlebenszyklus, einen tiefen Einblick in das Verhalten der Kunden und die Kaufgewohnheiten zu gewinnen. Diese Informationen können für die Verbesserung des Marketings, des Kundenservices und der Geschäftsabläufe verwendet werden. Customer Relationship Management Systeme ermöglichen die Marketing- , Sales Force- und Contact Center Automatisierung, unterstützen Vertriebsmitarbeiter und den Kundendienst und helfen, Kundenanfragen zu beantworten.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte