Skip to main content

Cross Channel Analytics

Was ist Cross Channel Analytics?

Bei Cross Channel Analytics handelt es sich um einen Geschäftsanalyseprozess, bei dem mehrere Datensätze aus verschiedenen Kanälen oder Quellen miteinander verknüpft oder zusammengeführt und anschließend analysiert werden, um Kunden- und Marketinginformationen bereitzustellen, die das Unternehmen verwenden kann. Dies kann Aufschluss darüber geben, welchen Weg der Kunde zum Kauf des Produkts oder zur Inanspruchnahme der Dienstleistung einschlägt. Dies ermöglicht dann eine ordnungsgemäße und fundierte Entscheidungsfindung des Unternehmens unter anderem im Bezug auf dessen Marketing- und Vertriebsstrategie.

Vorteile von Cross Channel Analytics

Das tatsächliche Latenzmuster von Kunden kann gemessen werden, indem Daten auf Verbraucherebene über den gesamten Entscheidungsprozess analysiert werden.
Placements mit hohem und niedrigem Wert können identifiziert werden, indem URL-Verweise über Online-Kanäle analysiert werden.
Analysten können bestimmen, welche Kanalkombinationen zu den höchsten Ergebnissen führen.

Bedeutung von Cross Channel Analytics

In der Online-Geschäftswelt finden Analysten die Pfade oder Links, die Kunden durchlaufen, bevor sie zum endgültigen Kauf gelangen. Durch das Auffinden dieses Pfades können Vermarkter Werbung und Marketing entlang dieses Pfades konzentrieren oder andere Wege schaffen, die ähnlich sind. Durch die Analyse des Kundenverhaltens können Analysten die Auswirkungen der einzelnen Kanäle und ihre Zusammenarbeit verstehen.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte