Skip to main content

Drupal

Bei Drupal handelt es sich um ein Content Management System (CMS), das als Open-Source-Software Nutzern kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Das Content Management System wurde ursprünglich im Jahr 1999 von dem belgischen Informatiker Dries Buytaert entwickelt und konnte binnen kurzer Zeit eine große Nutzerbasis aufbauen. Ähnliche bekannte Systeme für die Verwaltung von Inhalten sind:

  • WordPress
  • TYPO 3
  • Joomla

Durch den Einsatz dieser Open-Source-Lösungen lässt sich nahezu jede Webanwendung (Homepage, Forum, Blog) ohne umfangreiche Programmierkenntnisse schnell und unkompliziert realisieren.

Besonderheiten

Die Funktionsweise von Drupal basiert auf einem genauso einfachen wie genialen Baukastensystem. Das CMS lässt sich durch zahlreiche Erweiterungen ergänzen, die auch miteinander kombiniert werden können. Eine gigantische Nutzergemeinde sorgt kontinuierlich für neue Themes, Module und Plug-ins, sodass das Content Management System stets auf dem neuesten Stand der Technik ist. Drupal zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität aus, da sich sämtliche Inhalte unabhängig vom Layout verändern lassen.

Vorteile

Während sich Joomla, WordPress und TYPO3 in erster Linie als reine Content Management Systeme etabliert haben, versucht Drupal eine einfache Bearbeitung von Webseiteninhalten mit einer aktiven Social-Community zu vereinen. Hierfür werden spezielle Community-Tools, wie zum Beispiel ein Blog- oder Foren-System zur Verfügung gestellt, um die Bildung aktiver Web-Communities rund um die Drupal-Plattform zu unterstützen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:
www.drupal.com


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte