Skip to main content

easyPage

Was bedeutet easyPage?

Bei easyPage handelt es sich um einen Homepage-Baukasten der 2006 gegründeten goneo Internet GmbH. Das Angebot kann vollständig über den Browser genutzt werden und verlangt keine Installation auf einem Computer. Nutzer müssen eine Einrichtungs- („Setup“) entrichten sowie eine monatliche Gebühr einplanen. Zusätzlich muss der Webspace bezahlt werden. Im Preis inbegriffen sind eine Domain sowie eine Emailadresse. Dabei tritt goneo selbst als Hoster auf. Sie können sich vorher im Rahmen einer kostenlosen Testphase davon überzeugen, ob easyPage ihren Anforderungen genügt. Die anschließende Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate.

Eine professionelle Homepage ohne fremde Hilfe

Mit dem Baukasten möchte goneo es ermöglichen, dass Sie auch ohne fremde Hilfe einen professionellen Webauftritt erstellen können. Hierfür kommen Templates (Vorlagen) zum Einsatz. Sie können dabei aus einer großen Auswahl das Muster wählen, das am ehesten Ihrem Geschmack sowie den Anforderungen an Ihre Homepage entspricht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die folgenden Elemente sind dabei individuell einstellbar, um ein unverwechselbares Design zu erzeugen:

  • Farben
  • Schrift
  • Spaltenzahl und -breite
  • Optik des Headers
  • Gestaltung des Hintergrunds des Contentbereiches
Wer tiefergehende Kenntnisse hat (beispielsweise CSS), kann das Erscheinungsbild der eigenen Homepage auf diese Weise zusätzlich individualisieren.
Insgesamt gilt jedoch: Die Bedienung ist selbst für komplette Einsteiger kein Problem, da die Menüführung intuitiv ist. Die meisten Inhalte lassen sich beispielsweise per Drag and Drop frei verschieben.

Vor- und Nachteile des Homepage-Baukastens von goneo

Pro
  • Homepage sieht beim Gestalten exakt so aus wie später im Netz
  • Nutzer mit fortgeschrittenen Kenntnissen in Bereichen wie HTML können diese einfließen lassen
  • browserbasiert und dadurch von jedem Endgerät nutzbar
  • Medien aller Art (Videos, Bilder, Texte, Social Media Plugins) einfügbar
  • Erweiterungsmöglichkeiten - beispielsweise Einbindung von Google Analytics
Contra
  • begrenzter Funktionsumfang
  • viele Templates sind nicht responsive und deshalb ungünstig für Mobilgeräte
  • keine automatischen Zwischenspeicherungen
  • keine verschlüsselten Verbindungen über SSH
  • keine Erstellung von Logfiles
  • kostenpflichtig

Zusammengefasst: Ideal für kleine Webauftritte, schlecht für größere Seiten

Das Fachportal „Trusted“ hat das Angebot getestet und passend zusammengefasst: „Für kleinere private oder geschäftliche Projekte“ handelt es sich „um eine gute Adresse.“ Für „größere oder kommerzielle Webprojekte“ ist der Baukasten „hingegen nicht geeignet.“ Hierfür fehle es an Funktionen und einem Widget für einen Onlineshop.

Weiterführende Links:

https://www.goneo.de/glossar/easypage.html
https://trusted.de/goneo-easypage


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte