Skip to main content

Optimizely

Optimizely ist ein amerikanisches Unternehmen, das Software zur Optimierung des Kundenerlebnisses für andere Unternehmen herstellt. Die Technologie der Optimizely-Plattform bietet A/B-Test-Tools, mit denen zwei Versionen einer Webseite auf Leistung verglichen werden können, sowie sog. multivariate Tests. Optimizely ermöglicht auch die Personalisierung, mit der datengesteuerte Entscheidungen getroffen werden können. Die Personalisierungs-Funktion kann für die Schaltung von Online-Werbung verwendet werden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in San Francisco (Kalifornien). Niederlassungen hat es in Amsterdam (Niederlande), Köln (Deutschland), London (Großbritannien) und Sydney (Australien).

Software

Die Experimentier-Plattform nennt sich „Optimizely X“ und bietet verschiedene Tools an, wie zum Beispiel für:

  • Web-Experimente
  • Personalisierungen
  • Empfehlungen
  • Full-Stack
  • Over-the-Top-Inhalte.

Die Optimierung wird in einem SaaS-Modell (Software as a Service) bereitgestellt.

Konferenz

Opticon ist eine von Optimizely organisierte Anwenderkonferenz, die sich auf die Optimierung des Web-Erlebnisses konzentriert. Die erste Opticon-Konferenz fand im April 2014 in Kalifornien statt, bei welchem das hiesige Unternehmen sein mobiles A/B-Testprodukt vorstellte. Die zweite Konferenz fand ein Jahr später statt, ebenfalls in Kalifornien, als ein neues Personalisierungsprodukt angekündigt wurde.

Tools von Optimizely

A/B-Tests

A/B-Tests, auch Split-Tests genannt, sind eine Methode zur Webseiten-Optimierung, bei der die Conversion-rate von zwei Versionen einer Seite – Version A und Version B – mithilfe von Live-Datenverkehr miteinander vergleichen werden. Seiten-Besucher werden in die eine oder andere Version eingeteilt. Indem verfolgt wird, wie Besucher mit der angezeigten Seite interagieren (die Videos, die sie sich ansehen, die Schaltflächen, auf die sie klicken oder ob sie sich für einen Newsletter anmelden oder nicht), können bestimmen, welche Version der Seite am effektivsten ist.

Vorteil

A/B-Tests sind die am wenigsten komplexe Methode zur Bewertung eines Seitendesigns und in einer Vielzahl von Situationen nützlich.

Multivariate Tests (MVT)

Multivariate Tests verwenden denselben Kernmechanismus wie A/B-Tests, vergleichen jedoch eine höhere Anzahl von Variablen und zeigen mehr Informationen darüber, wie diese Variablen miteinander interagieren. Man kann es sich als mehrere übereinander geschichtete A/B-Tests vorstellen.

Wie bei einem A/B-Test wird der Datenverkehr zu einer Seite auf verschiedene Versionen des Designs aufgeteilt. Der Zweck eines multivariaten Tests besteht also darin, die Wirksamkeit jeder Designkombination auf das Endziel zu messen.

Sobald eine Seite genügend Verkehr erhalten hat, um den Test auszuführen, werden die Daten aus jeder Variation verglichen, um nicht nur das erfolgreichste Design zu finden, sondern auch um möglicherweise aufzudecken, welche Elemente die Interaktion eines Besuchers am positivsten oder negativsten beeinflussen.

Vorteil

Multivariate Tests sind eine leistungsstarke Methode, mit der die Redesign-Bemühungen auf die Elemente der Seite ausgerichtet werden können, bei welchen sie den größten Einfluss haben.

Mehrseitiger Trichter-Test

Das mehrseitige Testen (auch als „Trichter“ bezeichnet) ähnelt dem A/B-Testen, mit der Ausnahme, dass die vorgenommenen Änderungen konsistent über mehrere Seiten hinweg implementiert werden (anstatt Änderungen an einer einzelnen Seite vorzunehmen). Wie beim A/B-test werden die Seiten-Besucher eines mehrseitigen Tests in die eine oder andere Version eingeteilt. Indem verfolgt wird, wie diese Besucher mit den verschiedenen Seiten interagieren, die ihnen angezeigt werden, kann bestimmt werden, welcher Designstil am effektivsten ist. Der Schlüssel zum Abrufen verwendbarer Daten in einem mehrseitigen Test besteht darin, Benutzer daran zu hindern, eine Mischung von Übereinstimmung von Variationen zu sehen und stattdessen eine konsistente Variation auf einer Reihe von Seiten zu sehen. Dadurch kann eine Variante fair gegen eine andere getestet werden.

Vorteil

Wie das A/B-Testen ist das mehrseitige Testen ein einfaches Konzept und kann schnell und einfach aussagekräftige und zuverlässige Daten liefern. Der Vorteil liegt in der Schaffung einer konsistenten Benutzererfahrung. Es ermöglicht allen Benutzern, einen konsistenten Satz von Seiten anzuzeigen, unabhängig davon, ob es sich um die ursprüngliche oder eine neu gestaltete Variante handelt.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte