Skip to main content

Scriptkiddie

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>Scriptkiddie ist eine meist abwertende Bezeichnung für wenig erfahrene Hacker, die anhand von bestehenden Skripten versuchen, Zugriff auf Netzwerke zu erhalten. Kennzeichnend ist, dass Scriptkiddies keine eigene Programmierarbeit leisten. Sie nutzen bereits existierende Programme, um beispielsweise im Freundeskreis oder in Hacker-Communities Eindruck zu schinden.

Was ist ein Scriptkiddie?

Zusammengefasst haben Scriptkiddies folgende Eigenschaften:

  • unerfahren in der Programmierung
  • nutzen bereits bestehende Skripte oder Programme
  • orientieren sich nicht an der Hacker-Ethik
  • verfolgen kurzfristige Ziele

Die negative Bezeichnung Scriptkiddie findet insbesondere in der Hacker- und Programmierer-Szene Anwendung. Eine alternative Bezeichnung lautet Skiddie. Allgemein gelten Scriptkiddies als Jugendliche, die mangels Erfahrung nicht selbst Skripte oder Programme schreiben können. Der Begriff findet jedoch altersunabhängig Anwendung.

Weiterhin ist es kennzeichnend, dass Scriptkiddies meist kurzfristige Motive haben und die übergeordneten ethischen Hacker-Prinzipien nicht befolgen. Dazu gehören ein langfristiges Streben nach Wissen und Weiterbildung sowie Respekt vor den Hacking- oder Programmier-Fertigkeiten anderer. Ein Scriptkiddie erwirbt nur das nötigste Wissen, um ganz gezielte Aktivitäten durchführen zu können.

Welchen Schaden richten Scriptkiddies an?

Tendenziell sind die Absichten der Scriptkiddies das Eindringen in Computer-Netzwerke oder Webseiten und die Zerstörung oder Beeinflussung dieser.

Info!

Grundsätzlich kann auch ein Scriptkiddie trotz fehlender Erfahrung oder Programmierkenntnisse hohen Schaden anrichten. Ebenso drohen ihnen vergleichbare rechtliche Folgen (in Abhängigkeit des Alters) wie professionellen Hackern.

Scriptkiddies werden typischerweise oft erwischt. Dies hängt damit zusammen, dass sie als Anfänger oftmals Spuren hinterlassen. Insbesondere der Versuch, in Netzwerke großer Unternehmen einzudringen, wird bei mangelnder Vorsicht durch deren IT-Sicherheitsmaßnahmen entdeckt.


Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns


Weitere Inhalte